Unser Profil

In Aurach finden Studentinnen aus aller Welt und jeder Religion seit 1985 nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern ein zweites Zuhause.

 

Aurach ermutigt, über den Horizont des eigenen Fachstudiums hinauszuschauen, denn die Herausforderungen der Welt von heute in Gesellschaft, Familie und Beruf verlangen auch klaren Überzeugungen, Kreativität, einer optimistischen Weltsicht und Offenheit für Menschen aus anderen Kulturen.

 

Genau das wird gefördert durch die Einführung des neuen Projektes „Study, Work & Win“  sowie durch das Zusammenleben in einer Wohngemeinschaft mit gemeinsamen Mahlzeiten, gemeinsamen Unternehmungen und interdisziplinärem Austausch auf der Basis des christlichen Menschenbildes.

 

Hier entwickeln sich Freundschaften  für das Leben und Verantwortung für die Gesellschaft.

 

Bildung und Orientierung von Aurach basieren auf dem christlichen Menschenbild. Diese christliche Prägung verdankt es

dem Opus Dei, einer Prälatur der katholischen Kirche, die die geistliche Bildungsarbeit verantwortet.

 

Rechtsträger ist der Deutsch-Internationale Kulturverein Köln e.V.